Lea Samira Bernardi

Lea Samira Bernardi

Co-Gruppenleitung

Mein Name ist Lea Samira Bernardi, ich bin am 03.08.1999 geboren und in Rieden SG aufgewachsen, lebe noch Zuhause und habe eine jüngere Schwester. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit Freunden, Familie und meinem Hund Jamie. Noch immer liebe ich es, auch privat Kinder zu betreuen. Im Winter betreibe ich aktiven Ski-Sport. Eine weitere Leidenschaft ist das Reisen und Kennenlernen fremder Kulturen. Ebenfalls bin ich aktiv als Betreuerin im "Open Park Team" im Prisma.

Ich beschreibe mich selbst als fröhlich, hilfsbereit, zuvorkommend, verantwortungsvoll, einfühlsam und empathisch. Bevor ich mein Praktikum begann, durfte ich drei Monate in der Schule meiner Tante in Darwin Australien verbringen. Dort lernte ich den Umgang mit behinderten Kindern und Kindern mit Lernschwierigkeiten. In diesen drei Monaten lernte ich sehr viel, durfte viel Grossartiges erleben und konnte mein Englisch verbessern. Am 01.11.2016 begann ich mein Praktikum. Nach diesem Jahr Praktikum absolvierte ich die dreijährige Lehre zur FaBe Kind EFZ.

Im Sommer 2020 habe ich meine Lehre FaBe Kind EFZ abgeschlossen. Im September 2020 startete ich in der Kita Aladin als Springerin und durfte ab Juli 2021 die Co-Gruppenleitung der Dschinis übernehmen. Mir ist wichtig, dass die Kinder sich in ihrer Autonomie und Partizipation ausdrücken dürfen. Ich werde jedes Kind in seiner eigenen Entwicklung unterstützen und den Kindern auf Augenhöhe und mit Empathie begegnen.

Vorerst freue ich mich auf eine grossartige, spannende und lehrreiche Zeit in der Kita Aladin wie auch auf eine neue Aufgabe, Verantwortung, Herausforderung, mein neues Team, die Kinder und deren Eltern. 

 

Nur ein Kind... schenkt so offen und unbefangen, so ehrlich und bedingungslos seine Zeit und sein Lächeln, seine Aufmerksamkeit und sein Vertrauen, seine Zuneigung und sein kleines Herz.